Fussball: Testspiel USV I – FC Buchs I  5:0

602
USV-Stürmer Sefa Gaye erzielte im Testspiel gegen Buchs /SG (3. Liga) zwei Treffer.

 

Das kurz anberaumte Testspiel zwischen Erstligist USV Eschen/Mauren und dem Team aus Buchs/SG (3.Liga) endete standesgemäss mit einem 5:0-Sieg für die Unterländer. Die Buchser mit den ehemaligen USV-Erstligakicker Cecco und Gerardo Clemente gaben dabei ein recht gutes Bild ab und forderten die höherklassigen Eschner. Leider blieb ihnen ein Treffer verwehrt.

Der USV, der vor kurzem noch das Testspiel gegen den Vorarlberger Regionalliga-resp. Eliteliga-Vertreter VfB Hohenems mit 10:0 an gleicher Stätte für sich entschied, stiess beim Drittligisten aus der Nachbarschaft auf starke Gegenwehr. Beim USV kamen praktisch alle Spieler zum Einsatz. Die Treffer erzielten Gaye (2), Lehmann, Dorta und Sonderegger. Es war ein guter Test für beide Teams.

 

TELEGRAMM

Stadion: Sportpark Eschen/Mauren (Kunststoffrasenplatz)
USV I: Tuhic, Thöni, Pecseli, Petkovic, Sonderegger, Caglar, Wolfinger F., Menzi, Gaye, Toplu, Dorta.
Ersatzspieler: Majer Armando, Salanovic, Alder, Beck, Scherrer, Meier L., Lehmann, Bärtsch. Abwesend: Lüchinger F. (Aufgebot II), Ospelt (krank), Wolfinger Sandro (Beruf), Kühne, Schmid, Quintans, Majer Claudio (alle verletzt),
Trainer: Erik Regtop, Claudio Vozza.
FC Buchs: Schnabl, Debbah, Skenderi, Solinger, Aliu, Heeb, Schlegel C., Memeti, Eris, Clemente Cecco, Rohrer.
Ersatzspieler
: Rexhepi, Allen, Ziörjen, Ünlü, Ismaili.
Trainer: Gerardo Clemente, Sandro Grob.
Tore: Sven Lehmann, Sefa Gaye (2), Felipe Dorta, Stefan Sonderegger.