Coronavirus: Maskenpflicht in ganz Österreich

497
Der österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz fährt hat am Samstag, 14.11.2020 einen harten "Lockdown" bis 6. Dezember 2020 verkündet.

 

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) haben am Montagvormittag in dramatischen Worten vor einer verfrühten Aufhebung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gewarnt.

„Die Wahrheit ist: Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Und wie grausam dieser Sturm sein kann, merkt man, wenn man in unser Nachbarland Italien schaut“ sagte Kurz – und warnte vor „Verharmlosern“.

Er bitte um strikte Befolgung der verordneten Massnahmen, damit sich die Krankheit nicht weiter ausbreite. Zu diesen verschärften Massnahmen zähle auch die Maskenpflicht beim Einkaufen für ganz Österreich. Die Masken würden bis spätestens am kommenden Mittwoch zur Verfügung stehen und beim Eingang von Supermärkten verteilt werden, sagte Kurz.