Corona: 14’336 Infizierte in der Schweiz

469

Die Zahl in Liechtenstein
bei 61 Personen

 

In der Schweiz ist die Zahl der Coronavirus-Erkrankten bis Sonntagmittag auf 14.336 geklettert. Das sind 1123 Fälle mehr als einen Tag zuvor. Laut Bundesamt für Gesundheit (BAG) mussten im Zusammenhang mit der Lungenerkrankung 257 Menschenleben beklagt werden.

In Liechtenstein liegt die zuletzt genannte Zahl bei 61 Infizierten. Glücklicherweise haben wir in unserem Land wegen der Covid-19-Erkrankung keine Todesfälle.

In der Schweiz beläuft sich die Zahl der durchgeführten  Tests auf Covid-19 laut Mitteilung des BAG bisher auf insgesamt rund 111.000 Personen. Davon waren 13% der Getesteten positiv.

Laut Statistik sind bei den Infizierten Erwachsene häufiger betroffen als Kinder Die Hälfte der Infizierten sei jünger als 52 Jahre alt, die andere Hälfte älter als 52. Kinder seien kaum betroffen heisst es weiter.