Zwei Doppelpacks besiegeln Augsburgs Schicksal

179
Die Eintracht gewinnt gegen Augsburg zum Auftakt der 21. Runde glatt mit 5:0.

Eintracht Frankfurt gewinnt
unter Ady Hütter 5:0 (1:0)

Doppelpacks der Frankfurter Timothy Chandler und Filip Kostic besiegelten zum Start der 21. Runde der Deutschen Bundesliga den Ausgang des Spiels gegen den FC Augsburg. Mit 5:0 fiel die Revanche – Frankfurt verlor das Hinspiel am 4. Spieltag in Augsburg – deutlich aus.

Zu Beginn waren die Augsburger besser, gefährlicher und tonangebend. Das änderte sich schlagartig in Hälfte als es in der 55.Minute durch weitere Tore von Chandler und Silva 3:0 stand.

Tore: 1:0 Chandler (37.); 2:0 Chandler (48.); 3:0 A. Silva (55.); 4:0 Kostic (89.): 5:0 Kostic (90.). Zuschauer: 48.800.

 

21. Spieltag

Frankfurt – Augsburg 5:0

SA 15:30   Wolfsburg – Düsseldorf

Bremen – Union Berlin

Hertha Berlin – Mainz

Freiburg – Hoffenheim

Schalke – Paderborn

SA 18:30   Leverkusen – Dortmund

SO 15:30   Gladbach- Köln

SO 18:00   Bayern – Leipzig

 

TABELLE

 

 
Rang   Verein Spiele       Tore   Pkte  
1   Bayern München 20       58 : 23   42  
2   RB Leipzig 20       53 : 25   41  
3   Borussia Dortmund 20       56 : 28   39  
4   Bor. Mönchengladbach 20       38 : 23   39  
5   Bayer 04 Leverkusen 20       31 : 24   34  
6   FC Schalke 04 20       31 : 26   34  
7   1899 Hoffenheim 20       31 : 31   33  
8   SC Freiburg 20       29 : 30   29  
9   Eintracht Frankfurt 21       37 : 31   28  
10   VfL Wolfsburg 20       24 : 25   27  
11   FC Augsburg 21       33 : 44   26  
12   1. FC Union Berlin 20       23 : 32   23  
13   Hertha BSC 20       24 : 34   23  
14   1. FC Köln 20       27 : 38   23  
15   1. FSV Mainz 05 20       28 : 47   18  
16   Werder Bremen 20       25 : 46   17  
17   Fortuna Düsseldorf 20       19 : 41   16  
18   SC Paderborn 07 20       25 : 44 -19 15