USV und FC Balzers: Letzter Probeeinsatz für FL Erstligisten

288
Livio Meier (r./USV) gehört zum Stamm des USV. Vorher spielte er beim FC Balzers.

Letzter Schliff vor Rückrunden-
Auftakt am 29. Februar 

Im letzten Test vor dem grossen Shutdown am nächsten Samstag, 29.Februar, gilt es für die beiden liechtensteinischen Erstligavereine USV Eschen-Mauren und FC Balzers den letzten Schliff zu holen. Beide Teams wollen möglichst schnell aus dem Tabellenkeller heraus.

So empfängt der USV Eschen-Mauren im Sportpark den Vorarlberger Elite-Verein VfB Hohenems. Die Gäste aus Hohenems spielen in der Elite-Liga, das ist die dritthöchste Spielklasse in Österreich. Dort liegt das Team von Trainer Peter Jakubec auf dem zweiten Rang und strebt den Meistertitel an.

Die Balzner testen zum letzten Mal vor Meisterschaftsauftakt am 29. Februar gegen den FC Dietikon /ZH in Dornbirn. Dort erwartet sie mit Hella DSV Dornbirn ein ebenfalls starker Gegner, der wie Hohenems in der Eliteklasse spielt. Beide Mannschaften, sowohl Dornbirner SV als auch Hohenems haben sich für die Play-offs der Regionalliga West qualifiziert. Am 15. März stehen sich diese beiden Teams im Derby im Kampf um Punkte  gegenüber.

Beide Testspiele gegen den USV und den FC Balzers beginnen am Samstag, 22. Februar um 14 Uhr.

 

 

Spiele vom Wochenende, 1. Liga
22.Februar 2020

 

14:00 USV (1.) – Hohenems (Elite)

14:00 Hella DSV Dornbirn (Elite )– FC Balzers (1.)

12:45 FC Thalwil (1.) – Bassersdorf (2.Int.) 

14:00 FC Linth (1.) – SC Brühl (PL)

14:00 SV Höngg (1.) -FC United Zürich (2.Int.)

19:45 FC Paradiso (1.) – AC Taverne (3.) FR

13:30 FC Zürich II (PL) – FC Red Star ZH (1.)

12:00 FC Kosova (1.) – FC Wohlen (1.)

13:00 FC Dietikon (1.) – FC Adliswil (2.Int.)

20:00 FC Gossau (1.) – GC II (2.)  MONTAG, 24.2.

12:45 FC Thalwil (1.) – FC Bassersdorf (2.Int.)