SPÖ-Vorsitzende will Bestätigung der Basis

121
Pamela Rendi-Wagner stellt Vertrauensfrage an ihre Partei. Foto: Gepa, Graz

 

Die Vorsitzende der SPÖ, Pamela Rendi-Wagner, will die Mitglieder der Partei zu ihrem Verbleib befragen.

Das erklärte Rendi-Wagner am Freitag in einem Statement gegenüber Medienvertretern. „Ich stelle diese Frage ganz bewusst, weil ich einfach überzeugt bin, dass sowohl ich als auch die gesamte Sozialdemokratie, die SPÖ, dieses Vertrauen und diesen Rückhalt in der Basis braucht, um gestärkt in die politische Auseinandersetzung in den künftigen Wochen, Monaten und Jahren zu gehen. Und ich gehe jetzt in den Vorstand und wir werden dort weitere inhaltliche Fragen diskutieren.“

Die Vertrauensfrage werde formal mit den inhaltlichen Themen am Nachmittag vom Vorstand abgesegnet werden. Der Schritt sei von Rendi-Wagner persönlich entschieden worden und kein Präsidiumsbeschluss, heisst es weiter.

Rendi-Wagner erklärte vor der Präsidiumssitzung am Freitag, dass die Befragung im März durchgeführt werde, im April soll es dann ein Ergebnis geben.