CDU-Vorsitz: Ein weiterer Kandidat

258
18 February 2020, Berlin: Norbert Röttgen, (CDU). Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

Neben den bisher bekannten drei Kandidaten für eine Kandidatur des CDU-Vorsitzes hat heute überraschend auch der frühere Umweltminister Norbert Röttgen seine Bewerbung angemeldet.

Der 54-jährige bringt Abwechslung ins Kandidaten-Karussell. In der Bundespressekonferenz bestätigte Norbert Röttgen seine Kandidatur. Es gehe um die christlich-demokratische Idee von der Zukunft des Landes, sagte er. Davon habe er seit der Rücktrittsankündigung der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer wenig gehört und sich deshalb entschlossen zu kandidieren.