Biathlon-WM: Zwei Massenstartrennen zum Schluss

165
Martin Fourcade (FRA) zählt auch im Massenstart zu den grossen Favoriten.

 

Die Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz (Südtirol) geht heute mit den beiden Massenstart-Rennen zu Ende. Ab 12:30 Uhr steht die Entscheidung bei den Frauen, ab 15:00 Uhr bei den Männern an. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Herrenwettbewerben müssen die Biathletinnen und Biathleten aus Norwegen und Frankreich als die grossen Favoriten bezeichnet werden. Aussenseiterchancen haben aber auch Italien, Deutschland und Österreich.

 

Medaillenspiegel bei der
Biathlon-WM 2020 in Antholz
(Stand nach zehn von zwölf Entscheidungen):

 

Platz Nation Gold Silber Bronze
1 Norwegen 4 3 2
2 Frankreich 3 1 2
3 Italien 2 1 0
4 Deutschland 0 4 1
5 Russland 1 0 1
6 USA 0 1 0
7 Tschechien 0 0 2
8 Österreich 0 0 1