Bayern auf den letzten Drücker

159
Torjubel nach dem 3:2 Siegtreffer von Lewandowski gegen Paderborn in der 88. Spielminute.

3:2 (1:1)-Siegtor von Lewandowski gegen
Paderborn fiel erst kurz vor Spielende

Das war ein Spiel nur für gute Nerven. Am Ende setzte sich der FC Bayern München durch und verteidigte die Tabellenführung. Lewandowski bewahrte sein Team vor dem Verlust von wertvollen Punkten.

Was für ein Spiel. Paderborn verlangte Spitzenreiter Bayern am Freitagabend alles ab. Die Münchner gewann gegen engagierte Ostwestfalen verdient mit 3:2. Am Ende war es auch ein Sieg des Willens – gegen einen ebenso willensstarken Gegner, der sich vom Tabellenende mit ganzer Kraft lösen will.

In dieser spektakulären Bundesliga-Partie vor 75.000 Zuschauern war es der wohl beste Stürmer Europas, Robert Lewandowski, der wieder einmal mit zwei Toren die Kastanien aus dem Feuer holte. Er erzielte das 3:2 kurz vor Schluss, als alle dachten, der FCB muss zwei wertvolle Punkte gegen den Tabellenletzten Paderborn abgeben.

Die Gäste verdienten sich einmal mehr ein Sonderlob für eine engagierte, kampf- und vor allem auch spielstarke Vorstellung. Die Punkte blieben ihnen aber erneut vorenthalten. Die Tore: 25.min. 1:0 Gnabry, 44.min. 1:1 Srbeny, 70.min. 2:1 Lewandowski, 75.min. 2:2 Michel, 88.min. 3:2 Lewandowski.

 

23. Spieltag

Bayern München – SC Paderborn 3:2

SA 15:30       Gladbach-Hoffenheim

                        Bremen – Dortmund

                        Hertha Berlin – Köln

                        Freiburg -Düsseldorf

SA 18:30       Schalke – Leipzig

SO 15:30       Leverkusen – Augsburg

SO 18:00       Wolfsburg- Mainz

MO 20:30      Frankfurt – Union Berlin

 

TABELLE

 

Rang Verein Spiele Tore Punkte
1 Bayern München 23 65 : 26     49
2 RB Leipzig 22 56 : 25     45
3 Borussia Dortmund 22 63 : 32     42
4 Bor. Mönchengladbach 21 42 : 24     42
5 Bayer 04 Leverkusen 22 38 : 29     40
6 FC Schalke 04 22 32 : 27     36
7 SC Freiburg 22 31 : 31     33
8 1899 Hoffenheim 22 33 : 35     33
9 VfL Wolfsburg 22 28 : 28     31
10 Eintracht Frankfurt 22 37 : 35     28
11 FC Augsburg 22 34 : 45     27
12 1. FC Union Berlin 22 27 : 35     26
13 Hertha BSC 22 27 : 38     26
14 1. FC Köln 21 28 : 42     23
15 1. FSV Mainz 05 22 31 : 48     22
16 Fortuna Düsseldorf 22 21 : 46     17
17 Werder Bremen 22 25 : 51    17
18 SC Paderborn 07 23 29 : 50    16