Heute Freitag: Spitzenspiel GC gegen FC Vaduz

210
Jubel nach dem Führungstor von Cicek gegen Wil.

Der FCV mit grosser Chance an die
Zürcher ranzukommen 

 

Heute Abend steigt um 20:00 Uhr im Zürcher Letzigrund das Spitzenspiel zwischen dem Grasshoppers Club (Tabellenzweiter) und dem FC Vaduz (Tabellendritter). Während GC sich mit einem Heimsieg um acht Punkte vom Verfolger aus Liechtenstein absetzen könnte, möchte die Frick-Elf möglichst zu GC aufschliessen. Ziel ist der Barrageplatz. Denn ist der FC Lausanne mit 40 Punkten der Konkurrenz bereits enteilt.

Die Verfolger GC und FCV trennen fünf Punkte. Das erklärte Ziel des FCV ist ein Sieg im Letzigrund. Dadurch würde das Rennen um Platz zwei der Challenge League wieder viel spannender machen.

Der FC Vaduz gewann seine letzten fünf Spiele (13:4 Tore) und ist seit acht Runden ! ungeschlagen (6 Siege und 2 Unentschieden). Trainer Mario Frick spricht von einem optimalen Lauf seines Teams, den es bei GC auszunützen gilt.

GC gewann nur 2 seiner letzten 6 Partien, ist aber zuhause gegen den FC Vaduz Favorit. So sieht das auch Cheftrainer Mario Frick.  Gegen GC ist es in den bisherigen Spielen mehr oder weniger gut für Vaduz gelaufen. Denn im Verlaufe dieser Saison holte Vaduz gegen die «Hoppers» 2 Unentschieden: 2:2 zuhause, 3:3 im Letzigrund. Noah Frick war in beiden Spielen «the man of the match», denn seine Tore in allerletzter Sekunde brachten die Punkteteilung. Schade für den FC Vaduz, dass Mittelfeldregisseur Gajic wegen einer Gelbsperre nicht mit von der Partie sein kann.

 

20. Runde

FR 20:00 Grasshoppers – Vaduz

SA 17:30 Wil – Stade Lausanne

SO 15:00 Aarau – Schaffhausen

SO 15:00 Lausanne – Kriens

SO 15:00 Winterthur – Chiasso

 

 

TABELLE

 

RANG TEAM SPIELE       TORE   PUNKTE
01 FC Lausanne-Sport 19       50:18   40
02 Grasshopper Club Zürich 19       29:20   34
03 FC Vaduz 19       40:32   29
04 SC Kriens 19       26:27   29
05 FC Wil 1900 19       33:29   27
06 FC Aarau 19       31:35   25
07 FC Winterthur 19       21:30   25
08 FC Stade-Lausanne-Ouchy 19       23:33   21
09 FC Schaffhausen 19       15:31   17
10 FC Chiasso 19       24:37   13