Der FC Vaduz schlägt Grasshoppers Zürich

261
Jubel beim FC Vaduz nach Sieg gegen GC .

 

 

Der FC Vaduz scheint auf einer Woge des Erfolges zu schweben. Nach den zuletzt grossartigen Auftritten in der Meisterschaft gelang dem Frick-Team am Freitagabend im Zürcher Letzigrund ein erhoffter 1:2-Sieg. Dies war dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich.

Nach diesem zweiten Sieg in der Rückrunde liegen die Vaduzer nur noch zwei Punkte hinter GC und streben nun den Barrageplatz an.

Die Treffer erzielten: 39.min.1:0 Schmid, 67.min. 2:0 Sutter, 90.min. 2:1 Subotic.

Ausführlicher Bericht folgt.