Balzers will Dorfplatz für 14,5 Mio Franken bauen  

201
Die Gemeinde Balzers (Bild) möchte einen Dorfplatz für 14,5 Mio. Franken bauen. Über den Kredit gibt es vorher noch eine Gemeindeabstimmung.

 

Die Gemeinde Balzers möchte ein Grossprojekt umsetzen. Es geht um die Neugestaltung des Dorfplatzes, der für 14,5 Mio. Schweizerfranken attraktiv und flexibel nutzbar gemacht werden soll.

An der Infoversammlung vom Mittwochabend, 29.Januar 2020,  informierte der Balzner Gemeindevorsteher Hansjörg Büchel die Bevölkerung über das Dorfplatz-Projekt. Der Kredit für das Projekt über die Summe von 14,5 Mio. Franken mit einer Fläche von 3’300 m2 inkl. Tiefgarage mit 104 Plätzen für Autos sowie 23 für Motorräder, Raum für ein Festzelt von 25 mal 45 Metern, 58 Bäume und 142 Stellplätze für Fahrräder soll noch vor Ostern der Gemeindeabstimmung zugeführt werden.