Der FC Vaduz schlägt Chiasso 4:2

141
Jubel beim FC Vaduz nach dem 4:0 zur Pause. Am Ende siegte das Frick-Team gegen den FC Chiasso hoch verdient 4:2. Foto: Michael Zanghellini.

 

In einem interessanten Spiel, das mehrheitlich vom FC Vaduz dominiert wurde, musste das Tabellenschlusslicht Chiasso im Rheinparkstadion eine 4:2-Niederlage hinnehmen. Ein Kompliment dem Vaduzer Angriff, der sehr effizient war. Mit diesem Sieg nähern sich die Vaduzer in der Tabelle dem Führungstrio.

Der FC Vaduz begann furios und nach einer Viertelstunde stand die Partie bereits 3:0. Bis zur Pause legten die Residenzler noch einen Treffer zum Halbzeitresultat von 4:0 nach. Chiasso war nie in der Lage, bis auf einen Lattenknaller in der 19.min. durch Bahloul, den FCV nachhaltig in Nöte zu bringen. Die Treffer erzielten Milinceanu, Cicek, Simani und Schmid.

Nach Seitenwechsel nahm der FCV den Fuss vom Gaspedal und der FC Chiasso erhielt Aufwind. In der 51.min. erzielten die Tessiner das 4:1 durch Almeida. Vaduz tat auch nach diesem Treffer nur das Allernötigste und so kamen die Gäste in der 76. Minute – nach Foul von Simani an Pollero im Sechzehner- zu einem Strafstoss, den Bahloul zum 4:2 Endstand versenkte.

Der FC Vaduz ist derzeit in guter Verfassung. Ob das anhält, kann das Frick-Team  bereits am nächsten Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Lausanne Sports unter Beweis stellen.

 

TELEGRAMM

Stadion: Rheinparkstadion, Vaduz
Zuschauer:
SR: Anojen Kanagasingham
FC Chiasso: Jacot; Hervé, Martignoni, Conus; Wolf (70.Padula); Dixon, Bahloul, Antunes (81.Rossi), Gamarra; Pollero, Marzouk (13. Almeida)
FC Vaduz: Büchel; Gasser, Schmid, Simani; Dorn, Gajic, Lüchinger (91.Sele), Schwizer (68.Göppel); Cicek (78.Cicek); Sutter, Milinceanu
Tore: 7.min. 1:0 Milinceanu, 9.min. 2:0 Cicek, 17.min. 3:0 Simani, 29.min. 4:0 Schmid, 51.min. 4:1 Almeida, 76.min. 4:2 Bahloul
Verwarnungen: 2 gelbe für den FCV, 3 gelbe für Chiasso.

 

TABELLE

 

Rang Team Spiele Tore Punkte
1 FC Lausanne-Sport 16 48:15    36
2 Grasshopper Club Zürich 16 26:17    30
3 FC Wil 1900 16 27:25    24
4 FC Winterthur 16 20:24    24
5 FC Vaduz 16 35:29    23
6 SC Kriens 16 22:25    22
7 FC Aarau 16 26:32    20
8 FC Stade-Lausanne-Ouchy 16 19:30    15
9 FC Schaffhausen 16 15:29    15
10 FC Chiasso 16 20:32    11