Mauren: Tag der offenen Baustelle im Gemeindesaal

96
Foto: Die Besucher wurden im Halbstundentakt und in Gruppen durch die Räumlichkeiten geführt. Foto: Gde.Mauren, Michael Zanghellini

 

Am Samstagnachmittag, 30. November 2019, wurde der Gemeindebevölkerung die Gelegenheit zur Besichtigung der laufenden Erneuerung des Gemeindesaals geboten. Die Arbeiten haben im Frühling 2019 begonnen und schreiten plangemäss voran. Die feierliche Einweihung des CHF 7.6 Mio.-Projekts wird im Herbst 2020 erfolgen.

Die vielen interessierten Besucher erhielten in geführten Gruppen Einblick in die aktuelle Bauetappe und einen ersten Eindruck von den grosszügigen Räumlichkeiten und den optimierten Betriebsabläufen. Mit einem Erweiterungsbau von 2’000 m3 wird die Saalbühne auf 13 m x 8 m vergrössert, und alle der rund 400 Sitzplätze bieten beste Sicht auf die Bühne. Der Anlass wurde von den Mitarbeitenden der Gemeinde Mauren wie gewohnt perfekt organisiert.

Im Anschluss an die Führungen verwöhnten die Pfadfinder und Pfadfinderinnen die zahlreichen Gäste mit Kaffee und Kuchen.