Budget 2020 Gemeinde Ruggell: Schwarze Null

105
Der Ruggeller Gemeinderat genehmigte das Budget von 2020.

Netto-Investitionen in Höhe von
rund 2 Mio. Franken

Der Ruggeller Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 27. November das Budget für 2020 genehmigt. Demzufolge wird in der Gesamtrechnung eine schwarze Null voranschlagt.

Das Ergebnis der Erfolgsrechnung schliesst mit einem kleinen Überschuss von CHF 54.735 und das der Gesamtrechnung mit CHF 1.035.

Insgesamt sind im Budgetjahr etwas mehr als zwei Millionen für Investitionen geplant, der Gemeindesteuerzuschlag wird auf 175% belassen.

In der Investitionsrechnung sind Ausgaben in Höhe von CHF 2.06 Mio. budgetiert. Die grössten Positionen sind der Ausbau der Fallagass mit CHF 0,7 Mio. und die Pump-Bowl mit CHF 0,3 Mio. Des Weiteren wird der Finanzierungsbeitrag an die WLU mit CHF 292.000 voranschlagt wie auch das Tanklöschfahrzeug mit CHF 200.000 (2. Teil).