Verkehrsunfälle in Vaduz und Schaan

151
Unfall auf der Poststrasse in Schaan 

In beiden Unfällen Vortritt
missachtet

 

Am Freitagabend kam es in Vaduz und Schaan zu Verkehrsunfällen.  Um 21.40 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Poststrasse in Schaan in Richtung Vaduz und passierte dabei den Einmündungsbereich der Bahnhofstrasse. Ein aus Richtung Buchs fahrender Fahrzeuglenker auf der Bahnhofstrasse übersah nach seinen Angaben den vortrittsberechtigten Personenwagen und prallte trotz Vollbremsung in das Fahrzeug, wobei dieses in weiterer Folge mit einem Eisenpfosten kollidierte. Die Fahrzeuglenkerin musste ins Spital verbracht werden, an den Personenwagen entstand grosser Sachschaden.

Gegen 18.30 Uhr fuhr in Vaduz eine Fahrzeuglenkerin aus einer Tiefgarage kommend auf die Hauptstrasse Meierhofstrasse ein und kollidierte dabei mit einem auf der Hauptstrasse fahrenden Personenwagen. Es entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.