Fussball: Saglam zurück zum FC Vaduz

543
Saglam (r.) kehrt auf den 1. Januar 2020 vom FC Balzers zum FC Vaduz zurück.

USV auf der Suche nach Ersatz für
Gubser und Nussbaumer

Ferhat Saglam (19) war in der laufenden Saison vom FC Vaduz an Erstligist FC Balzers ausgeliehen, um dort Spielpraxis zu bekommen. Nun kehrt der junge Stürmer nach nur einem halben Jahr wieder zum Proficlub FCV zurück. Verlängert wurde die Ausleihe gemäss Aussage von Sportchef Franz Burgmeier nur darum nicht, weil die 1. Mannschaft einen dritten Alternativstürmer benötige.

Auch USV muss zwei Abgänge kompensieren

Auch Erstligist USV Eschen/Mauren ist nach den Abgängen von Robin Gubser (Beruf) und Maximilian Nussbaumer (Studium in Wien) auf der Suche nach entsprechenden Alternativen. Der langzeitverletzte Simon Kühne wird anfangs Februar 2020 das Training aufnehmen können, mit seinem Einsatz dürfte aber erst in den letzten Meisterschaftsspielen zu rechnen sein.