Grünes Licht für den Bau des Casino Admiral Triesen

143

Die Gryphon Invest AG hat vom Amt für Bau und Infrastruktur die Baubewilligung für das Casino Admiral in Triesen erhalten. Somit steht einem Umbau des ehemaligen Intersportgebäudes an der Austrasse 6 in Triesen nichts mehr im Weg. „Wir gehen aktuell von einer Eröffnung bis Ende Jahr aus“, sagt Geschäftsführer Alexander Artmann. Das Casino Admiral Triesen soll mit 80 Spielautomaten, vier Spieltischen und einer Bar ausgestattet werden. Total werden über 40 neue Arbeitsplätze am Standort im Oberland geschaffen.