Ausstellung im Kunstforum Montafon

168

Die 2018 entstandenen Kunstwerke kehren zurück ins Tal

Von 27. September bis 27. Oktober sind im Kunstforum Montafon Werke zu sehen, welche vergangenes Jahr acht renommierte Kunstschaffende beim „SilvrettAtelier“ auf der Versettla in der Nova Stoba entworfen haben.

Vergangenes Jahr verließen acht Künstlerinnen und Künstler für zwei Wochen ihre gewohnte Umgebung und richteten ihr Atelier auf über 2.000 Metern Seehöhe ein. Die Kunstschaffenden ließen sich während ihres rund zweiwöchigen Aufenthalts von den Natur- und Bergerlebnissen, der geomorphologischen Situation, dem Alpinismus oder der Seilbahntechnik inspirieren und bedienten sich verschiedener Stil- und Ausdrucksformen. Entstanden sind kreative Arbeiten, die sich mit den besonderen Gegebenheiten des Ortes auseinandersetzen.

Außergewöhnliche Kunstbiennale
Die Ausstellungen des SilvrettAteliers wurden bewusst erst für 2019 geplant, um den Künstlerinnen und Künstlern den Druck zu nehmen, in zwei Wochen fertige Werke zu präsentieren. Erst im Frühjahr 2019 wurde eine Auswahl dieser spannenden Mischung unterschiedlicher Ausdrucksformen im Palais Thurn & Taxis in Bregenz ausgestellt. Nun kehren die Werke an den Ort zurück, an dem sie entstanden sind. Oder zumindest in das Tal. Künstler und Projektleiter Roland Haas spricht von der „wohl außergewöhnlichsten Kunstbiennale des Alpenraums“.

Verschiedene Kunstrichtungen
Roland Haas (* 1958; Schruns) hat – basierend auf Empfehlungen – acht sehr unterschiedliche Künstler ausgewählt. Zu ihnen zählt die gebürtige Vorarlbergerin Alexandra Berlinger (1970, Bregenz/Wien) die sich Fotografie, Video, Installation und Intervention widmet. Von Seiten der konzeptuellen Skulptur sind Christoph Weber (1974, Wien) und Seth Weiner (1982, USA/Wien) vertreten. Catrin Bolt (1979, Wien) setzt sich in ihrer künstlerischen Tätigkeit mit Kunst im Außenraum und analoger Fotografie auseinander.

Matthias Göttfert (* 1985, Vöcklabruck) vertritt die Stile Rauminstallation und Skulptur und Germaine Koh (1967, Vancouver/Kanada) Objekt/Konzeptkunst sowie Intervention. Auf dem Gebiet der Installation, Landart und Holzschnitt ist Reinhold Neururer Reinhold Neururer (1957, Tarrenz/Tirol) zu Hause. Zur Ausstellung wird ein Katalog erscheinen. Mehr Informationen: silvrettatelier.at

 

SilvrettAtelier Montafon 2018: Die Kunstwerke kehren zurück Ausstellung im Kunstforum Montafon, Schruns

27. September 2019 bis 27. Oktober 2019 Vernissage
28. September 2019, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag und Sonntag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Lange Nacht der Mussen
Samstag, 5. Oktober 2019, Führung mit Roland Haas um 18:30 Uhr und 21:30 Uhr

Schrunser Kunstnacht
Freitag, 11. Oktober 2019, Führung mit Roland Haas um 21:00 Uhr

Kultur Klub Montafon
Kulturinteressierte erhalten im Kultur Klub Montafon regelmäßig Informationen über Kulturveranstaltungen im Montafon. Für die Mitglieder findet einmal im Jahr ein Klubevent statt, bei dem künstlerische und kulinarische Leckerbissen serviert werden. Und bei jeder Kulturveranstaltung von Montafon Tourismus wartet eine besondere Überraschung auf alle Mitglieder. Zudem erhalten alle Mitglieder ein Montafoner Lesezeichen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.montafon.at/de/Service/Kulturklub