Regierungskrise in Italien

67
Innenminister Matteo Salvini (Mitte) hat in Italien eine Regierungskrise ausgelöst.Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main. 

 

Salvini will Misstrauensantrag gen Regierungschef Conte

In der Regierungskrise in Italien hat Innenminister und Chef der rechten Lega, Matteo Salvini, ein Misstrauensvotum im Senat gegen Ministerpräsidenten Conte angekündigt.

Salvini drängt auf eine schnelle Neuwahl. Entzieht das Parlament de Regierungschef das Vertrauen, wäre die Populisten-Allianz aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung auch formal am Ende.

Salvini hatte die Regierung am Donnerstag in die Krise gestürzt und ein Votum der Fünf Sterne gegen ein Bahnprojekt zum Anlass genommen. Salvinis Partei Lega käme nach neuesten Umfragen auf rund 38 Prozent der Wählerstimmen.