USV mit Testspiel gegen Zweitligist FC Mels

109
Nationalspieler Simon Kühne im Einsatz. Er zählt zu den schnellsten Flügelstürmern der 1.Liga. Zusammen mit Michael Bärtsch und Sven Lehmann verfügt der USV für die neue Saison über eine der stärksten Sturmformationen der Schweizer Erstligavereine.

 

Das wegen Ferienabsenzen ursprünglich vereinbarte Testspiel des USV Eschen/Mauren gegen den FC Ruggell wird nun durch den FC Mels ersetzt. Das freundschaftliche Testspiel beginnt um 20 Uhr.

Gespielt wird auf der Sportanlage Tiergarten in Mels gegen den dortigen Zweitligisten. Der FC Mels gehört mit zu den beständigsten Zweitligavertretern und spielt in der Gruppe 1 der Ostschweizer 2.Liga. Er ist zudem direkter Konkurrent des FC Ruggell und des FC Vaduz II. In der vergangenen Saison schlossen die Melser die Meisterschaft auf dem guten 5. Rang ab.

Der USV kann bis auf drei Spieler (Verletzung/Urlaub) mit komplettem Kader antreten.

Am Samstag Heimspiel gegen den FC Zürich II

Für den USV ist dies die vorletzte Partie im Rahmen der Testspielreihe. Am kommenden Samstag(15:00) bestreiten die Unterländer das letzte freundschaftliche Vorbereitungsspiel gegen den FC Zürich II. Die Partie wird im Sportpark ausgetragen.