Streit um Casinobau in Balzers

631
Coop Gebäude in Balzers, Bild aufgenommen am 14.03.2019 FOTO & COPYRIGHT: DANIEL SCHWENDENER

Verzögert sich Eröffnung des
Balzner Casinos? 

Die Anrainer des geplanten Spielcasinos der Casinos Austria (Liechtenstein) wehren sich mit juristischen Mitteln gegen die Eröffnung im Herbst 2019. So der Anwalt der Casino-Nachbarn Thomas Geiger in einer Mitteilung. Man habe Klage beim Landgericht in Vaduz gegen den Bau eingereicht.

Am 8. Juli 2019 hat das Amt für Bau und Infrastruktur (ABI) für die geplante Spielbank die Baugenehmigung erteilt. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass der Betrieb noch in diesem Jahr aufgenommen werden könne. Dies dürfte aufgrund der Klage aber eher unrealistisch sein. Ob die Anwohner allerdings à la longue mit ihrer Klage vor Gericht durchkommen werden ist ebenfalls fraglich, denn die Behörden haben grünes Licht zur Verwirklichung der Spielbank in Balzers erteilt und die ersten Bauaufträge seien – so der Mediensprecher der Casino Austria (Liechtenstein), Martin Frommelt – bereits erteilt worden., wie er sich heute gegenüber Radio L äusserte.