Denner Mauren schliesst den Laden

424
Seit 1960 steht das Gebäude Bühler-Jehle, (früher Metzgerei Bühler), in welchem ein Denner-Satellit untergebracht war. Ende September wird der Laden geschlossen. (Aufnahme am 26.Juli 2019)

Aus Kostengründen wird der Discounter Denner (früher Metzgerei, Detailhandel Bühler) in Mauren auf Ende September 2019 zusperren. Damit schliesst eines der letzten Ladengeschäfte in der 4.500 Seelen zählenden Unterländer Gemeinde. Und eines der traditionsreichsten dazu.

Herausgewachsen aus der Metzgerei Bühler, die bis 1960 in der ehemaligen Dorfstrasse (heute Peter Kaiser-Strasse) Bestand hatte, bevor sie im selben Jahr abgebrochen wurde, erstellte das Ehepaar Otto und Luise Bühler, geb. Büchel aus Gamprin an exponierter Lage an der Peter-Kaiser-Strasse (gegenüber der ehemaligen Sattlerei Jäger) ein Geschäftshaus samt einer Metzgerei. Dazu kam wenig später der Denner -Satellit. Otto war als Metzger in der Metzgerei beschäftigt und seine Ehefrau führte zusammen mit ihrer Tochter Elsa den Laden. Die Familie bewohnte die oberen Räumlichkeiten des neuen Hauses, dem eine Metzgerei angegliedert war. Das entsprechende Grundstück zum Bau der «Metzgerei Bühler» kaufte Otto Bühler von Josef Ritter «Ferdesepple (1886-1964). Im Jahre 1960 übernahm Elsa Bühler verh. Jehle (*1934), das elterliche Geschäft und richtete einen Detailhandel ein. Sie war eine tüchtige Kauffrau und spätere Inhaberin des bekannten Denner-Satelliten. Nach Elsa Jehles Tod übernahm Monika Teuber den Denner.

Es gibt in Mauren nur noch zwei Bäckereien mit Ladenverkauf und eine Metzgerei. Dafür entstehen in Eschen neue Einkaufszentren. Dort planen die Grossisten Migros und Lidl an der Essanestrasse entsprechende Verkaufslokalitäten.