Handel Schweiz Deutschland wächst weiter

116

Der grenzüberschreitende Warenverkehr Schweiz Deutschland hat in den ersten 5 Monaten zum Vorjahr erneut zugenommen. Die Importe legten um 1.2% zu, die Exporte nach Deutschland konnten um 4.5% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Damit steigt das Handelsvolumen nach dem Tiefststand von 2015, nach dem „Frankenschock“, ausgelöst durch die Aufhebung des Wechselkurses von Fr. 1.20 durch die SNB, stetig an. Im Export ist das „Rekordjahr 2011“ deutlich übertroffen. Mit einem Anteil von 26.5% der Importe und 18.6% der Exporte am Gesamthandelsvolumen, ist Deutschland der bedeutendste Handelspartner. Trotz dieses Anteils ist die Exporttätigkeit nach Deutschland weiter auszubauen, ist Fritz Burkhalter überzeugt, auch wenn andere Märkte mit Freihandelsabkommen neu in den Fokus zu rücken und aufzubauen sind.

Swiss German Club – Kompetenzzentrum CH-DE mit dem dazugehörenden Netzwerk
Gegründet 2009, in CH und DE operativ, regional strukturiert, teils unter Regionalleitung.
Dienstleister mit umfangreichem Angebot zur Generierung grenzüberschreitender Wertschöpfung. Regelmässige Anlässe, Mitglieder-Veranstaltungen, regionale Treffen sowie club-eigene Kommunikationsinstrumente.