Eishockey: Headcoach Nik Zupanic verlässt Feldkirch

116
Nik Zupanic verlässt die VEU Feldkirch und übernimmt einen polnischen Erstligaverein. 

Der VEU Headcoach übernimmt
polnischen Erstligaclub

Der ehemalige Euroligaheld und VEU Headcoach der vergangenen Saison Nik Zupanic wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande in Feldkirch stehen. Der 50-jährige hat ein Angebot eines polnischen Erstligaclubs angenommen.

„Nik hat in der letzten Saison einen super Job gemacht. Trotz aller widrigen Umstände mit zahlreichen Verletzungen von Schlüsselspielern ist es ihm gelungen mit der Mannschaft die Play-Off-Qualifikation zu schaffen, junge Talente zu fördern und in die Kampfmannschaft zu integrieren.“ lobt VEU Manager Michael Lampert seinen scheidenden Trainer.

„Wir danken Nik für seine Arbeit, die er in Feldkirch geleistet hat und bedauern seinen Abgang sehr.»