100 Mio. für neue Schulbauten

397

 

Der Landtag bewilligte 100 Mio. für den Bau von neuen Schulanlagen im Lande. Allein das SZU II in Ruggell, das schon längst hätte Realität werden sollen, kostet 52,6 Mio. Auf Antrag des FBP-Abg. Daniel Oehry bewilligte der Landtag mit deutlicher Mehrheit auch noch die Realisierung einer Dreifachturnhalle für 3,5 Mio. Franken.

Weitere 44 Mio. Franken werden in die Erweiterung der Schulbauten im Mühleholz investiert. Dort werden ab Herbst 2025 auch die Realschüler des St. Elisabeth-Instituts sowie der Sportschüler Platz finden. Es werden 3000 m2 Fläche benötigt, weshalb das Schulzentrum Mühleheholz II erweitert werden soll.