Geglückter Start in die Skisaison 2019/20 des LSV

362
Das LSV-Jugendkader im Kaunertal.

Beste Bedingungen auf
dem Gletscher 

Das erste Skitraining in der neuen Saison fand bei guten Schneeverhältnissen im Kaunertal statt. Es nahmen das Jugendkader während elf Tagen mit zwölf Kindern und das Juniorenkader während sechs Tagen mit Jugendlichen statt.

Auf dem Gletscher herrschten noch winterliche Verhältnisse mit viel Neuschnee bei sonnigem und leicht bedecktem Wetter.

Bei diesem Training ging es in erster Linie um die Grundtechnik. Einerseits wurde grosses Gewicht auf das Freifahren gelegt, andererseits fand auch die Technik mit Toren ihren gebührenden Platz.

Erwähnenswert ist die gute Stimmung unter den Athleten/innen wie auch im neu geschaffenen Trainerstab. Nicht zuletzt ist es erfreulich, wie gross die Motivation der Skirennfahrer/innen ist.