Einbruchdiebstähle und Verkehrsunfälle

574
Einbruchdiebstähle in Schaan und Eschen. Es entstand Sach-und Vermögensschaden.

 

Wasch-Münzautomaten und Baucontainer aufgebrochen

 

lpfl – Am Dienstag und Mittwoch kam es zu zwei Einbruchdiebstählen. Dabei entstand Sach- und Vermögensschaden. 

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich am Dienstagabend in Schaan zwischen 21:00 Uhr und 22:00 Uhr Zutritt zu einem Keller eines Hauses. Dort hebelte sie zwei Wasch-Münzautomaten auf und entwendete das Bargeld.

Zwischen Dienstagabend, 17:15 Uhr und Mittwochmorgen, 06:45 Uhr beschädigte in Eschen eine unbekannte Täterschaft zwei Fenster eines Baucontainers. Anschliessend  öffnete sie diese, drang in den Baucontainer ein und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Dabei wurden aus einem Nebenraum diverse Gegenstände entwendet.

Es entstand ein Sach- und Vermögensschaden von mehreren tausend Franken.

 

Kollisionen am Mittwoch

lpfl – Am Mittwochmorgen ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle. Zwei Personen verletzten sich dabei leicht.

Gegen 07:00 Uhr fuhr in Schaan eine Autolenkerin auf der Landstrasse in Richtung Zentrum, als eine Frau mit ihrem Auto aus einer Seitengasse fuhr, um auf der Steckergasse in westliche Richtung weiterzufahren. Diese hatte das heranfahrende Auto falsch eingeschätzt und es kam zu einem Zusammenstoss. Beide Frauen verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Zwei Stunden später stiessen in Triesen zwei weitere Personenwagen zusammen. Eine Frau fuhr gegen 09:00 Uhr aus einem Parkplatzareal auf die Landstrasse ein, mit der Absicht in südliche Richtung zu fahren. Dabei übersah sie ein vortrittsberechtigtes Auto, welches bereits in dieselbe Richtung unterwegs war. Verletzt wurde niemand. An beiden Autos entstand Sachschaden.