Nach Dortmund-Sieg, Bayern unter Zugzwang 

55
Marco Reus erzielte in der Nachspielzeit den Treffer zum 2:3-Sieg in Berlin. Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

 

Hertha BSC – Borussia
Dortmund 2:3 (2:1)

Ein Tor von Kapitän Marco Reus in der Nachspielzeit zum 2:3-Auswärtssieg bei Hertha BSC Berlin lässt den BVB jubeln. Momentan sind die Dortmunder wieder Spitzenreiter, doch Bayern München kann heute gegen Mainz nachlegen, ist aber mächtig unter Zugzwang.

In einem temporeichen Spiel hat die Hertha trotz eines Doppelpacks von Salomon Kalou (4./35.) gegen Borussia Dortmund ein 2:3 (2:1) hinnehmen müssen. Die Gäste kamen durch Thomas Delaney (14.) und Dan-Axel Zagadou (47.) jeweils zum Ausgleich, bevor Marco Reus in der Nachspielzeit die drei Punkte für den BVB eintütete (90.+2.). Dazu verloren die Gastgeber Jordan Torunarigha (85.) und Vedad Ibisevic (90.+4.) nach Platzverweisen.

Durch diesen schwer erkämpften Sieg grüssen die Borussen erneut von der Tabellenspitze und haben dadurch den FC Bayern München, der heute zuhause gegen Mainz antritt, in mächtigen Zugzwang manövriert. Die Frage: haben die Bayern das Ausscheiden aus der Champions League gegen Liverpool und die Kaltsetzung von drei Bayernspieler durch Bundestrainer Jog Löw schon verkraftet? Das heutige Spiel gibt Aufschluss. Anstoss: 18:00 Uhr.

 

26. Runde

Gladbach-Freiburg 1:2

Schalke- Leipzig 0:1

Stuttgart-Hoffenheim 1:1

Augsburg – Hannover 3:1

Hertha Berlin – Dortmund 2:3

Sonntag

Leverkusen – Bremen 13:30 Uhr

Frankfurt – Nürnberg  15:30 Uhr

Bayern – Mainz           18:00 Uhr

 

TABELLE

 

Rang Mannschaft Sp. Tore Diff. Pkt.
1 Dortmund 26 64:30 34 60
2 Bayern 25 62:27 35 57
3 RB Leipzig 26 44:20 24 49
4 M’gladbach 26 45:31 14 47
5 Frankfurt 25 50:30 20 43
6 Leverkusen 25 46:37 9 42
7 Wolfsburg 26 44:39 5 42
8 Hoffenheim 26 50:38 12 38
9 Werder 25 43:37 6 36
10 Hertha BSC 26 40:39 1 35
11 Freiburg 26 37:42 -5 31
12 Düsseldorf 26 33:50 -17 31
13 Mainz 05 25 27:39 -12 30
14 Augsburg 26 37:47 -10 25
15 Schalke 26 27:44 -17 23
16 Stuttgart 26 26:56 -30 20
17 Hannover 26 24:61 -37 14
18 Nürnberg 25 19:51 -32 13