Muss sich Kunst rentieren?

246

Gratis Eintritt plus zehn Euro in die Hand für jede Theaterbesucherin und jeden Theaterbesucher bei der Sondervorstellung von „Nacht ohne Sterne“ am 17. März im Theater KOSMOS in Bregenz.

Am Sonntag den 17. März steht die aktuelle Theater KOSMOS Produktion unter einem ganz besonderen Stern: Wenn sich die Türen des im Vorkloster ansässigen Theaters öffnen, werden BesucherInnen ausnahmsweise nicht zur Kasse gebeten, an diesem Tag werden alle ins Theater eingeladen. Und nicht nur das, nach Vorstellungsende bekommt jeder Besucher, jede Besucherin einen zehn Euro Schein in die Hand gedrückt. Theater mit financial benefit sozusagen.

Mit dieser außergewöhnlichen Aktion wollen die beiden Theatermacher Hubert Dragaschnig und Augustin Jagg auf die Tendenz der radikalen und umfassenden Ökonomisierung unserer Gesellschaft aufmerksam machen. „Ganze Lebensbereiche werden zunehmend und ausschließlich aus wirtschaftlichem Blickwinkel betrachtet und evaluiert. Das ist eine wahrnehmbare Entwicklung, die unserem gesellschaftlichen Zusammenleben nicht zuträglich ist. Gerade so wichtige Bereiche wie Soziales, Bildung und Kunst sind Errungenschaften unserer auf Solidarität aufgebauten Gesellschaft und dürfen nicht profaner Rentabilität unterstellt und ökonomischer Bewertung ausgesetzt sein. In der Kunst darf es nicht nur um Statistiken und Besucherzahlen gehen, Kunst darf sich nicht als Wirtschafts- und Tourismusmotor definieren müssen. Sie ist eine Bastion der Mündigkeit und ein Bollwerk gegen die Unmündigkeit. Ein wesentlicher Faktor gesellschaftlicher Dynamik und in ihrer Auseinandersetzung mit der Welt eine tragende Säule der Demokratie.“

TheaterbesucherInnen sind keine bloßen Konsumenten, so Dragaschnig und Jagg, sondern wichtige AkteurInnen eines Theaterabends, der im besten Fall zum Denken und Handeln anregt und zumindest einen Raum der Diskussion und des Diskurses schaffen kann.

Dragaschnig und Jagg laden alle BesucherInnen am Sonntag, den 17. März um 17:00 Uhr bei freiem Eintritt in ihr Theater ein und überreichen ihnen nach der Vorstellung 10 Euro.

Sonntagsvorstellung 17. März | Beginn 17 Uhr | Eintrittspreis € 0,- | Eintritt kann nur mit gültiger Reservierung gewährt werden (www.theaterkosmos.at E-mail karten@theaterkosmos.at) Falls am Vorstellungsabend noch Plätze frei sind, gibt es die Möglichkeit an der Abendkassa ein gratis Ticket abzuholen. Maximal 2 Reservierungen pro Person

Kartenvorverkauf www.theaterkosmos.at | Abendkassa ab 19 Uhr T 0043-(0)5574-44034 | E-mail karten@theaterkosmos.at | Bregenz Tourismus T 0043-(0)5574-4080 und bei ländleTICKET – in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen | Ermäßigung für Ö1- und Raiffeisen-Clubmitglieder