EM-Qualifikation in Italien: Das Highlight für Liechtensteins Kicker

476
Liechtensteins Fussball-Nationalteam (hier vor dem Spiel gegen Griechenland am Samstag, 23.März 2019 in Vaduz) spielt heute Dienstagabend um 20:45 Uhr in Parma gegen Italien. Foto: Jürgen Posch

Heute: 20:45 Uhr spielt Liechtensteins Nationalteam gegen den viermaligen Weltmeister Italien

Das wird für Liechtensteins Auswahlkicker ein Highlight. Heute um 20:45 Uhr steigt das lang ersehnte Italien-Spiel. Fast alle unserer Kicker spielen erstmals gegen den viermaligem Fussball-Weltmeister Italien. Austragungsort ist Parma.

Niemand denkt nur im Traum daran, dass Liechtenstein den Azzurris das Wasser reichen könnte. Aber schon allein der Name Italien elektrisiert in Fussballkreisen. Für die FL-Kicker ist dies eine Lehrstunde, wie sich Nationaltrainer Helgi Kolvidsson ausdrückte. Und für den FL-Captain Michele Polverino ein déjà-vu-Erlebnis. Denn er italienisch-stämmige Liechtensteiner spielte schon vor Jahren gegen Italien. Für ihn ist die Begegnung nochmals eine andere Erfahrung wie für seine Teamkameraden. Wir sind gespannt, auch auf das Ergebnis.