Versuchter Einbruchdiebstahl in Triesen

242
Symbolbild Einbruch

Am Dienstagmorgen überraschte in Triesen eine Frau zwei Einbrecher als sie nach Hause kam. Die Männer waren in ihr Wohnhaus eingestiegen und waren im Begriff dieses zu durchsuchen. Zwischen 09:30 Uhr und 11:15 Uhr verschafften sich zwei Männer Zutritt in ein Wohnhaus, in dem sie ein Fenster aufbrachen und durch dieses einstiegen. Anschliessend durchsuchte die Täterschaft die Räume auf sämtlichen Stockwerken, bis sie durch die heimkehrende Bewohnerin überrascht wurden. In der Folge ergriffen sie sofort die Flucht und verliessen das Anwesen über den Einstiegsort. Die verständigte Landespolizei konnte trotz sofortiger Nahfahndung die Männer nicht mehr auffinden. Zum Sachschaden und einem möglichen Deliktsgut können bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.