Headbangen mit Bank Frick

309
Bank Frick ist Hauptsponsor des in Balzers stattfindenden OHM-Festivals. Edi Wögerer, CEO, und Leonie Gehler, Sponsoringverantwortliche, beide von Bank Frick, vordere Reihe v.l.n.r. Björn Andreoli, Natascha Frick, Mathias Nigg, hintere Reihe v.l.n.r Marco Nigg und Finlay Davey.

Bank Frick ist der neue Hauptsponsor des OpenHair Metal (OHM-) Festivals. Am ersten Maiwochenende 2019 findet auf der Sportanlage Rheinau in Balzers das einzige Metalevent der Region statt. Der Anlass hat sich in den letzten drei Jahren etabliert und gewinnt mit Bank Frick erstmals einen Hauptsponsor.

Das Sponsoring passt zur unternehmerischen DNA der Bank. «Wir verlassen gerne ausgetretene Pfade und gehen neue Kooperationen ein», sagt die Sponsoringverantwortliche Leonie Gehler. Seit einigen Jahren steht Bank Frick für Crossover Finance und profitiert dadurch immer wieder von Partnerschaften, die auf den ersten Blick ungewöhnlich sind. «Diese Offenheit sorgt für Inspiration und neue Perspektiven», sagt CEO Edi Wögerer.

Seit Bestehen unterstützt Bank Frick Vereine aus Balzers und kommt damit ihrer sozialen Verantwortung nach. Seit Kurzem kooperiert die Bank ausserdem in den Bereichen Blockchain und Fintech mit der Universität Liechtenstein. Zentrale Ziele sind partnerschaftliche Forschungsprojekte, Projekte mit Studierenden und die Etablierung eines Zertifikatsstudiengangs. Der Lehrgang startet erstmals im Februar 2019. Mehr Informationen unter www.uni.li.

Beeindruckendes Line-up
Nach der Kooperation mit der Universität Liechtenstein kommt nun das Hauptsponsoring des OHM-Festivals. Die Bank ist beeindruckt vom Engagement und der hohen Eigenleistung des Vereins und den über 50 Helferinnen und Helfer, die das Festival seit drei Jahren möglich machen. Das OHM-Festival zieht Metalbegeisterte aus ganz Europa an und überrascht immer wieder mit einem beeindruckenden Line-up aus internationalen und lokalen Bands. Neben der amerikanischen Sludgemetalband Crowbar, die 2017 am Festival aufgetreten ist, waren im vergangenen Jahr Bands aus sieben verschiedenen Nationen dabei, so auch die Bands Krisiun aus Brasilien und Oceans Ate Alaska aus England. «Beim OHM-Festival handelt es sich um das einzige Metalfestival in Liechtenstein und Umgebung, und das, obwohl Liechtenstein weltweit zu den Ländern mit den meisten Metalbands pro Einwohner zählt», sagt Björn Andreoli, Marketingverantwortlicher beim OHM-Festival. «Wir haben uns ganz bewusst für diese Nische entschieden, was die Finanzierung aber nicht immer einfach gemacht hat. In den ersten Jahren haben wir die Bühne und die Gagen der Bands aus dem eigenen Sack vorgestreckt und haben dann gehofft, dass wir genug einnehmen», sagt er und lacht. Das Herzblut hat sich gelohnt, die Metalfans danken es den Veranstaltern und kommen immer zahlreicher nach Balzers.

Das OHM-Festival findet am 3. und 4. Mai 2019 auf der Sportanlage Rheinau in Balzers statt, und die Tickets sind bereits verfügbar. Mehr Informationen unter www.ohm-festival.li.

Bank Frick
Bank Frick ist eine familiengeführte liechtensteinische Bank mit Sitz in Balzers. Sie wurde 1998 von Kuno Frick senior (1938–2017) gegründet und wird mehrheitlich von der liechtensteinischen Kuno Frick Familienstiftung (KFS) kontrolliert. Der Minderheitsaktionär Net1 hält 35 Prozent des Grundkapitals von Bank Frick. Der Finanztechnologiekonzern Net1 ist an der Nasdaq-Börse in New York gelistet.

Strategisch fokussiert sich Bank Frick auf Dienstleistungen und Produkte für Finanzintermediäre wie zum Beispiel Treuhänder, Vermögensverwalter, Zahlungsdienstleister, Fondspromotoren und Fintechs.

Zu den Alleinstellungsmerkmalen von Bank Frick gehört die hohe Fachkompetenz im Bereich des regulierten Blockchain-Bankings. Die Bank begleitet ICOs, verwahrt Krypto-Assets, handelt für Bank-Frick-Kunden mit führenden Kryptowährungen und macht Krypto-Assets bankable.

Für Intermediäre entwickelt Bank Frick massgeschneiderte Fonds und agiert als Verwahrstelle (Depotbank). Bank Frick ist als einzige liechtensteinische Bank Inhaberin von Acquiring-Lizenzen von Visa und MasterCard. Bank Frick beschäftigt über 120 Mitarbeitende. Sie betreibt eine Niederlassung in London, Grossbritannien.