Eishockey: Derby-Kracher VEU -Bregenzerwald

118
Der Feldkircher Torhüter Caffi in voller Aktion. Foto: Jürgen Posch
Feldkircher streben Rang sechs an

 

Am Samstag kommt es zum vierten Duell mit dem EC Bregenzerwald in dieser Saison. Nach sechs Niederlagen in Folge sind die Feldkircher auf Tabellenplatz sieben gerutscht. Im Heimderby möchte die VEU wieder auf die Siegerstraße zurückkehren und in der Tabelle an den Top 6 dranbleiben.

Im Gegensatz zu den Wäldern ist aber die Play-Off-Teilnahme für die VEU aber bereits geschafft. Der ECB hingegen hat auf den zwölften Tabellenplatz 11 Punkte Rückstand und braucht dringend jeden Zähler um das Ziel Play-Off-Teilnahme doch noch zu erreichen.

Es geht also um weit mehr als nur ums Prestige im Derbykracher auf Feldkircher Eis. Die Gäste möchten nach drei Niederlagen in Folge auch die heurige Negativserie gegen die VEU beenden. Diese wiederum will nach längerer Durststrecke daheim endlich wieder voll punkten. Ein Unterfangen, das durch die vielen verletzungsbedingten Ausfälle bei der Heimmannschaft nicht leicht werden dürfte.

Mit einem vollen Erfolg könnte die VEU als siebtes Team die 60 Punktemarke überschreiten. Um das zu schaffen zählen die Zupancic Cracks auch auf den Heimvorteil durch den tollen Support der Fans.

VEU Feldkirch – EC Bregenzerwald
Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag 8.09.2018, 19:30h