Nordic Camp und Nordic Day ein toller Erfolg

364
50 Kinder hatten beim Nordic Camp des Nordic-Club an zwei Tagen im Steg ihre helle Freude. Fotos: Günther Büchel.

 

Grosses Interesse für beide
Events im Steg

Während der letzten beiden Tage herrschte in Steg ein emsiges Treiben auf der Loipe. Zum einen fand der traditionelle Nordic Day für Erwachsene und zum anderen das zweitägige Nordic Camp für die Kinder statt. Beide Anlässe wurden vom Nordic Club Liechtenstein (NCL) organisiert und durchgeführt.

Langlauf – In seiner Begrüssungsansprache spannte Jürgen Beckbissinger, Präsident des Nordic Club Liechtenstein, am Samstagmorgen einen Bogen zu den Norwegern. In einem Interview erklärte der Verbandschef der Norweger Espen Bjervig nämlich, dass sich in Norwegen knapp vier Prozent der Bevölkerung einem Langlaufclub angeschlossen haben und dort aktiv laufen. Beckbissinger rechnete das für Liechtenstein um, kam zwar auf einen kleineren Wert, stellte aber mit einem Augenzwinkern in Aussicht, dass man die Norweger in wenigen Jahren eingeholt habe.

Emsiges Treiben im Steg anlässlich des traditionellen Nordic Day für Erwachsene, der auch in diesem Jahr wieder hervorragend organisiert wurde. Txt/Bilder: Günther Büchel, bugu

Erfahrene Trainer als Übungsleiter

Nach dem gemeinschaftlichen Aufwärmen schlossen sich die Teilnehmer ihrer bevorzugten Stilrichtung in der Klassisch- oder Skatingtechnik an, und je nach Können und Ambitionen erfolgte dort eine weitere Unterteilung. So, dass es schliesslich für jeden das Richtige hatte. Erfahrene Langlauftrainer gaben in den Kleingruppen ihr Wissen weiter und sorgten bei manch einem Teilnehmer für den richtigen Einstieg in die neue Langlaufsaison. Gabriel von Grünigen, der den Nordic Day organisiert hatte, zeigte sich später erfreut über die hohe Teilnehmerzahl und bedankte sich auch beim Valünalopp für die wertvolle Unterstützung. «Natürlich werden wir den Nordic Day und auch das Nordic Camp gegen Jahresende 2019 wieder anbieten», so von Grünigen abschliessend.

50 Kinder beim Nordic Camp

Über 50 Kinder folgten der Einladung zum Nordic Camp und verbrachten mit einem jungen Leiterteam, bestehend aus ehemaligen Kaderläufern des LSV, zwei spannende und lustige Tage. Während des Camps erlernten die Kinder auf spielerische und abwechslungsreiche Art den Umgang mit den schmalen Latten. Bei den gemeinsamen Mittagessen im Seeblick gab es dann so manche interessante Geschichte zu erzählen. So gab es unter anderem Fang- und Geschicklichkeitsspiel für den Nachwuchs und bei einem Fussballspiel mit nur einem Ski war besonderes Geschick gefragt.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des «Nordic Fux», der sich immer wieder bei den Veranstaltungen des Nordic Clubs zeigt. Zum Abschluss des Camps erhielten alle teilnehmenden Kinder ein kleines Präsent vom «Nordic Fux» überreicht, was trotz des schlechten Wetters am zweiten Camptag für einige strahlende Augen sorgte. Text und Bilder: Günther Büchel / Ruggell (bugu)