Triesen: 480 Jahre Vereinsmitgliedschaft

260
Unser Bild zeigt (v.l.n.r. stehend): Gemeinderat Albert Kindle, Eva Kuss (50 Jahre Trachtenverein), Monika Hassler (40 Jahre Frauenriege), Christian Lingg (25 Jahre Männerriege), Claudia Ackermann (40 Jahre Frauenriege), Gemeindevorsteher Günter Mahl, Lucia Kindle (25 Jahre Gymnastikverein), Franz-Josef Beck (40 Jahre Feuerwehr), Josef Tschiggfrei (50 Jahre Gesangverein), Helene Neff (25 Jahre Gymnastikverein) und Aldo Negele (40 Jahre MGV Sängerbund). Sitzend (v.l.) Tosca Kindle (40 Jahre Turnverein), Esther Adlassnigg (25 Jahre Samariterverein) und Margot Banzer (40 Jahre Samariterverein). Auf dem Bild fehlt Doris Sprenger (40 Jahre Frauenriege).

 

Gemeinde gratuliert und dankt den Jubilaren – Ortsvereine erhalten CHF 205’000 

 

Insgesamt 13 Frauen und Männer waren von der Gemeinde Triesen zu einer kleinen Feier im Restaurant Vivid eingeladen. Die Gemeinde ehrte sie für die langjährigen Mitgliedschaften in den Ortsvereinen.

Die 13 Jubilare gehören seit 25, 40 oder 50 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr, der Männerriege, dem Turnverein, dem Gesangverein, dem Samariterverein, dem MGV Sängerbund, der Frauenriege, dem Trachtenverein und dem Gymnastikverein an.

Gemeindevorsteher Günter Mahl ehrte die Jubilare in einer kurzen Ansprache und dankte den langjährigen Vereinsmitgliedern im Namen der Gemeinde für ihre wertvollen Beiträge am Gemeinwohl des Dorfes. Mit ihrer Vereinsarbeit seien alle Jubilare Garanten für eine gesunde und lebendige Gesellschaft in Triesen. Mit ihrer langjährigen Vereinstreue seien sie zudem Vorbilder für die jungen Vereinsmitglieder und sorgen dafür, dass die Vereine sich stetig weiter entwickeln und für vernünftige Freizeitbeschäftigung sorgen. Die Jubilare leisten einen unbezahlbaren Dienst und verleihen der Gemeinde kulturelle, sportliche und soziale Identität.

Die Geehrten wurden von Gemeindevorsteher Günter Mahl für insgesamt 480 Vereinsjahre ausgezeichnet. Als langjährigste Vereinsmitglieder konnten Eva Kuss und Josef Tschiggfrei geehrt werden, welche bereits seit 50 Jahren im Trachtenverein bzw. im Gesangverein tätig sind.


 

Triesen unterstützt Ortsvereine
mit 205‘520 Franken

Der Gemeinderat von Triesen hat anlässlich seiner Sitzung vom 27. November 2018 die jährlichen Unterstützungsbeiträge an die Ortsvereine in Höhe von 205‘520 Franken genehmigt.

Die Beiträge werden anhand der zugrundeliegenden Reglemente und den Angaben der Vereine berechnet und gelangen jeweils Ende des Jahres zur Auszahlung. Geprüft werden die Beitragsberechnungen an die Vereine von den verantwortlichen Gemeinderäten der Ressorts Sport und Kultur. Die Gemeinde möchte sich an dieser Stelle bei allen Ortsvereinen für die äusserst wertvolle, ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der Dorfgemeinschaft bedanken. (Günter Mahl)