Dritte Liga: Triesenberg und Balzers II können sich verbessern

96
Der FC Triesenberg und der FC Balzers, beide in der 3. Liga (Gr. 2) wollen mit einem Sieg in die Winterpause gehen. Im Bild Neumann (FC Triesenberg, links) gegen Ferreira (FC Balzers II, am Ball). Bild: Jürgen Posch

Balzers II empfängt den KF Dardania und die Berger den FC Heiden

Im letzten Spiel der Meisterschafts-Herbstrunde steht der FC Triesenberg und der FC Balzers II vor lösbaren Aufgaben. Beide Teams wollen die Vorsaison mit einem Sieg beenden. Dabei trifft der FC Triesenberg auf Heiden und der FC Balzers auf Dardania St. Gallen.

Beides sind Heimspiele und die beiden FL Teams haben Chancen dieses letzte Spiel vor der Winterpause positiv zu gestalten. Dem FC Triesenberg winkt gar ein Platz unter den ersten Drei. Diese wäre in etwa die Marschroute für eine spannende Rückrunde. Der Gegner Heiden ist in dieser Saison nicht mehr so stark wie auch schon. Das ist die Chance für die Truppe vom Berg.

Die Balzner Zweier lieferten vor einer Woche dem FC Diepoldsau bei der 2:1-Auswärtsniederlage einen beherzten Kampf und hätten beinahe ein Unentschieden geholt. Dardania St. Gallen ist in etwa auf gleich stark, wobei eventuell der Heimvorteil ausschlaggebend sein könnte.

Anstosszeiten:

FC Triesenberg-Heiden, SA, 17 Uhr Leitawies
FC Balzers II – KF Dardania St.Gallen, SO 15 Uhr

 

Dritte Liga –
Gruppe 2

Sa 03.11.2018

16:00 FC Rüthi 1-FC Speicher 1

17:00 FC Appenzell 1-FC Sevelen 1

17:00 FC Triesenberg 1 -FC Heiden 1

17:30 FC Rheineck 1-FC Teufen 1

So 04.11.2018

11:00 FC Rorschach-Goldach 17 2-FC Diepoldsau-Schmitter 1

15:00   FC Balzers 2-KF Dardania St. Gallen 1

 

TABELLE

 

1. FC Rüthi 1 10         26 : 8 25  
2. FC Rheineck 1 10         23 : 6 25  
3. FC Teufen 1 10         46 : 20 24  
4. FC Triesenberg 1 10         33 : 16 22  
5. FC Appenzell 1 10         25 : 26 16  
6. FC Diepoldsau-Schmitter 1 10         20 : 17 16  
7. KF Dardania St. Gallen 1 10         26 : 19 15  
8. FC Speicher 1 10         24 : 28 14  
9. FC Rorschach-Goldach 17 2 10         11 : 30 6  
10. FC Heiden 1 10         14 : 30 6  
11. FC Balzers 2 10         14 : 31 5  
12. FC Sevelen 1 10         12 : 43 1