Blutstammzellspenden können Menschenleben retten

145

Zusammen mit dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) organisiert die Liechtensteinische Landesbank (LLB) am Mittwoch, 7. November 2018, eine Registrierungsaktion für Blutstammzellspender. Eine Blutstammzellspende kann Menschen mit lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie das Leben retten. Interessierte aus der Bevölkerung sind eingeladen, sich in der Schalterhalle in Vaduz zu informieren und als Spender zu registrieren.

Jeden Tag erkranken Menschen an lebensbedrohlichen Blutkrankheiten. Vielen von ihnen kann mit einer Transplantation von Blutstammzellen geholfen werden. Eine Voraussetzung für die Transplantation und deren Gelingen ist die Übereinstimmung der Gewebemerkmale von Spender und Empfänger. Weil es dabei Milliarden verschiedener Kombinationen gibt, gestaltet sich die Suche nach einem passenden Spender jedoch häufig schwierig. Je mehr Menschen zu einer Spende bereit sind, desto grösser ist die Chance, einem Patienten rechtzeitig helfen zu können. Aus diesem Grund führt die LLB in Zusammenarbeit mit Swiss Blood Stem Cells, einem Bereich der Blutspende SRK Schweiz, eine öffentliche Registrierungsaktion durch.

Am Mittwoch, 7. November 2018, von 12.30 bis 16.00 Uhr, können sich interessierte Personen in der Schalterhalle am Hauptsitz in Vaduz über das Thema informieren und sich als Spender registrieren. Die Registrierung dauert rund zehn Minuten und beinhaltet das Ausfüllen eines Fragebogens sowie eine Mundschleimhautprobe mit Wattestäbchen, die der Bestimmung der Gewebemerkmale dient. Interessierte, die an diesem Tag nicht vor Ort sein können, haben jederzeit die Möglichkeit, sich online zu registrieren unter www.sbsc.ch/registrierung.

Blutstammzellspender können alle gesunden Personen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren werden, welche die Spendekriterien erfüllen. Dazu zählen unter anderem ein Mindestkörpergewicht von fünfzig Kilogramm und Ausschlusskriterien wie Hepatitis C, HIV, Herzinfarkt oder Krebserkrankung.

Für Fragen zur Registrierungsaktion steht Marie Müller, Group Sponsoring & Events, Tel. +423 236 89 16, E-Mail: marie.mueller@llb.li, gerne zur Verfügung. Medienanfragen zum Thema Blutstammzellen allgemein nimmt Blutspende SRK Schweiz, Tel. +41 31 380 81 81, entgegen.

Wichtige Termine:
– Donnerstag, 14. März 2019, Präsentation Jahresergebnis 2018
– Freitag, 03. Mai 2019, ordentliche Generalversammlung

Kurzportrait
Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mehrheitsaktionär ist das Land Liechtenstein. Die Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: LLBN). Die LLB-Gruppe bietet ihren Kunden umfassende Dienstleistungen im Wealth Management an: als Universalbank, im Private Banking, Asset Management sowie bei Fund Services. Mit 888 Mitarbeitenden (in Vollzeitstellen) ist sie in Liechtenstein, in der Schweiz, in Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten (Abu Dhabi und Dubai) präsent. Per 30. Juni 2018 lag das Geschäftsvolumen der LLB-Gruppe bei CHF 62.9 Mia.