LGT unterstützt den LSV und FL Skisportler

117
VADUZ, LIECHTENSTEIN,30.JAN.17 - ALPINE SKIING - Press conference with Tina Weirather and Marco Buechel. Image shows Tina Weirather (LIE). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

 

LGT sponsert liechtensteinische Skisportler und LSV zwei weitere Jahre

 

Die LGT hat die Sponsoring-Vereinbarungen mit dem Liechtensteinischen Skiverband (LSV) sowie mit dessen Spitzenathleten Tina Weirather und Marco Pfiffner um zwei weitere Jahre verlängert.

Die Unterstützung des Skisports hat bei der LGT eine lange Tradition – seit mehr als drei Jahrzehnten sponsert die Bank den Liechtensteinischen Skiverband und die Bergbahnen Malbun. Schon seit 12 Jahren ist die LGT Hauptsponsor der Spitzenathletin Tina Weirather und seit 2016 Sponsor des Slalomspezialisten Marco Pfiffner. 2018 wurden nun die Sponsoring-Verträge sowohl mit den beiden Athleten als auch mit dem LSV um zwei weitere Jahre verlängert. «Die Unterstützung des Liechtensteinischen Skisports und unserer Top-Athleten ist für uns sehr wichtig», sagt Roland Schubert, CEO der LGT Bank. «Liechtenstein ist seit Jahrzehnten eine Talentschmiede im alpinen Skisport. Diese Spitzensportler als Partner zu begleiten, ist für uns als Liechtensteiner Unternehmen grossartig. Sie stehen für Disziplin und Leistungsfähigkeit und sind mit ihrem sympathischen Auftreten hervorragende Botschafter sowohl für das Land als auch für die LGT.»

Tina Weirather, Liechtensteins
Aushängeschild im Sport

Seit 2006 trägt Liechtensteins Aushängeschild im alpinen Skisport, Tina Weirather, nun bereits den LGT Diamanten auf dem Helm und ihrem Anzug. Seit letztem Jahr ist sie ausserdem als eine der Testimonials prominent in der LGT Werbekampagne vertreten. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der LGT geht nach der Vertragsverlängerung nun um mindestens zwei Jahre weiter. «Ich freue mich sehr, dass ich die LGT auch in den kommenden zwei Jahren weltweit repräsentieren kann. Die Bank unterstützt mich seit vielen Jahren in meiner Karriere, und die weitere Fortsetzung dieser langfristigen Partnerschaft ist für mich ein grosser Vertrauensbeweis», sagt die 29-Jährige Planknerin.

Um erfolgreiche Athleten wie Tina Weirather hervorzubringen, braucht es eine professionelle und nachhaltige Nachwuchsförderung. «Der LSV leistet in diesem Bereich grossartige Arbeit», sagt Roland Schubert. «Uns ist es wichtig, diesen Einsatz zuverlässig und auf lange Sicht zu unterstützen. Denn wir sind davon überzeugt, dass langfristiges Engagement nicht nur im Banking wichtig ist, sondern auch im Sponsoring – das schafft Sicherheit und ermöglicht Planbarkeit.» Auch LSV-Präsident Alexander Ospelt freut sich über die Vertragsverlängerung der Sponsoring-Vereinbarung: «Dank zuverlässigen Partnern wie der LGT können wir die professionellen Rahmenbedingungen erfüllen und den stetig steigenden Anforderungen im Skisport gerecht werden, damit Liechtenstein weiterhin Ausnahmetalente hervorbringen kann. Liechtenstein ist nicht aus dem internationalen Skisport wegzudenken, dies dank unserer Athletinnen und Athleten, die ihre Disziplin und Entschlossenheit jede Saison aufs Neue unter Beweis stellen.»

LGT in Kürze

LGT ist eine führende internationale Private Banking und Asset Management Gruppe, die sich seit über 80 Jahren im Besitz der Fürstenfamilie von Liechtenstein befindet. Per 30.06.2018 verwaltete die LGT Vermögenswerte von CHF 206.0 Milliarden (USD

207.5 Milliarden) für vermögende Privatkunden und institutionelle Anleger. LGT beschäftigt über 3000 Mitarbeitende an mehr als 20 Standorten in Europa, Amerika, Asien und dem Mittleren Osten. www.lgt.com