2. Liga: Vaduz II mit guter Vorstellung in Au

173
Djokic (r.) erzielte gegen Au/Berneck das 0:2. Beinahe hätte es dem Nachwuchs des FC Vaduz gereicht, die vollen Punkte mit nach Hause zu nehmen.

 

Die Vaduzer führten zur Pause, mussten
aber noch Punkte abgeben

 

Beim heimstarken FC Au/Berneck, der die meisten Punkte zuhause holt, kam der FC Vaduz II zu einem 2:2. Schade, dass die Konzentration des jungen Teams nicht bis zum Schluss ausreichte, um einen Sieg zu verbuchen, nachdem die Vaduzer zur Pause noch mit 0:2 geführt hatten.

Die Torschützen waren Tiganj zum 0:1 in der 26.Minute und Djokic in der 35.min. zum 0:2. Es dauerte über eine Stunde bis Au/Berneck zum Anschlusstreffer kam. Innert drei Minuten, zwischen der 62. und 65.min. hatten die Gastgeber ausgeglichen. In dieser Zeit waren die Residenzler nicht gut sortiert und kassierten unnötigerweise den Ausgleich. Alles in allem aber spielte die junge Elf von Trainer Daniel Sereinig seriös und zeigte technisch guten Fussball. Gemessen an den Spielanteilen geht das Unentschieden wohl in Ordnung.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Degern, Au
Zuschauer: 150
FC Vaduz II: Weber, Giorlando, Popescu, Hilti, Graber, Gomes Do Nascimento Yago, Besart, Allen, Topalli, Djokic, Tiganj. Ersatzspieler: Vanoni, Birchmeier, Koller, Caglar, Aliji, Muratoski, Bama. Trainer: Daniel Sereinig, Fabio Kindle.
Tore: 26.min. Tiganj 0:1; 35.min. Djokic 0:2, 62.min. 1:2 Au, 65.min.2:2 Au.

 

Zweite Liga – Gruppe 1

FC Au-Berneck -FC Vaduz 2: 2

 

TABELLE

 

1. FC Rorschach-Goldach 17 1 3 3 0 0 (6) 5 : 1 9  
2. FC Au-Berneck 05 1 5 2 2 1 (16) 8 : 6 8  
3. FC Weesen 1 4 2 0 2 (7) 8 : 3 6  
4. FC Ruggell 1 3 1 2 0 (9) 6 : 4 5  
5. FC Montlingen 1 3 1 2 0 (9) 4 : 3 5  
6. FC Vaduz 2 4 1 2 1 (4) 6 : 7 5  
7. FC Buchs 1 4 1 2 1 (5) 6 : 5 5  
8. FC Linth 04 2 4 1 2 1 (6) 8 : 9 5  
9. FC St. Margrethen 1 4 1 1 2 (14) 8 : 10 4  
10. FC Mels 1 4 1 1 2 (14) 3 : 5 4  
11. FC Rebstein 1 4 0 2 2 (4) 6 : 11 2  
12. FC Altstätten 1 4 0 2 2 (6) 5 : 9 2