Zustimmung für Bau der Kletterhalle in Schaan und Eschen

280
Das dürfte das vorläufige Ende der Realisierung einer Kletterhalle des Alpenvereins sein

 

Schaan: Verpflichtungskredit in Höhe von CHF 348.648 genehmigt 

Basierend auf dem Sportstättenkonzept der Regierung aus dem Jahre 2012 ersucht der Liechtensteiner Alpenverein (LAV) die Gemeinden um eine Subventionszusicherung gemäss Einwohnerverteilschlüssel für die Errichtung einer Kletterhalle in Schaan. Das Kostendach des Projektes beträgt CHF 5.5 Mio.

Die Sportstättenkommission des Landes hat das Projekt geprüft und Vorschläge eingebracht, welche fortwährend berücksichtigt wurden. Auch die Standortfrage wurde im Verfahren geklärt. Im Oktober 2017 hat der Landtag den für das Land vorgesehenen Anteil von 40% genehmigt.

Eine klare Vorgabe für diese Sportstätte ist, dass die Kletterhalle die betrieblich notwendigen Mittel selber erwirtschaften muss, sich damit selbst trägt und keine Defizite generiert.

Der LAV ist überzeugt, dass die Halle kostendeckend betrieben werden kann, das heisst aber auch, dass diese für den Klettersportler attraktiv ausgelegt werden muss, nur so kann diese Sportanlage die betrieblichen Kosten selber erwirtschaften. Die Kletterhalle bringt einen Mehrwert in der Region und nicht zuletzt auch für die Besucher des Landes.

Kosten für Schaan 348.648.55 Franken

Der Verpflichtungskredit von CHF 348’648.55 (Gemeindeanteil gemäss Einwohnerschlüssel) an die Kletterhalle des Liechtensteiner Alpenvereins, vorbehaltlich der Zustimmung aller Gemeinden, wird genehmigt. Der Beitrag ist als Kostendach zu verstehen. Der Liecht. Alpenverein rechnet nach dem Bau zu Handen der Gemeinden ab. Kostenunterschreitungen sind an die Gemeinden anteilsmässig zurückzuzahlen.

 

Zustimmung für Kletterhalle
auch in Eschen

Der Gemeinderat von Eschen-Nendeln hat an seiner Sitzung vom Mittwoch, 14. März 2018 dem Subventionsgesuch Kletterhalle des LAV mehrheitlich mit 8:3 Stimmen zugestimmt. Vorbehalten bleibt die Zustimmung aller Gemeinden. Der Verpflichtungskredit beträgt für die Gemeinde Eschen-Nendeln (Gemeindeanteil nach Einwohnerschlüssel) CHF 255‘435.10.