Erste Liga: Böses Erwachen des FC Balzers

430
Auch der Einsatz von ex-Profi Deniz Mujic (Mitte) konnte die 4:0-Niederlage beim FC Tuggen nicht verhindern.

Rückrunden-Auftakt: 4:0-Klatsche beim Absteiger FC Tuggen

Das hätte sich der FC Balzers und seine Anhänger wohl nicht träumen lassen. Mit einer soliden Mannschaft – dank auch der drei starken Heimkehrer über die Wintermonate – wollte man gleich durchstarten und zum Auftakt einen Sieg beim FC Tuggen einfahren. Aber es kam anders. Der FCB musste eine bittere 4:0-Niederlage hinnehmen.

Der FC Tuggen, der auf diese Saison im letzten Sommer von der 1.Liga Promotion absteigen musste, startete zu Beginn der Saison gut durch, verlor dann aber im Verlauf der Meisterschaft an Boden und überwinterte mit 16 Punkten. Dann verliessen einige Spieler den Verein und die fünf Neuen schlugen ein. Allein der Stürmer Ugliesic erzielte heute gegen Balzers drei Treffer und schoss die Liechtensteiner im Alleingang ab, wie es so schön heisst. Der FC Balzers hielt bis zur Pause (1:0) noch recht gut mit, kam aber nicht zu den erhofften zwingenden Chancen.

Nach Seitenwechsel war das Spiel innerhalb von zehn Minuten entschieden. Als Ugliesic in der 58.min. das 4:0 erzielte, war noch mehr als eine halbe Stunde zu spielen. Aber der FCB zog gleich zu Beginn einen schlechten Tag ein und verlor am Ende mit 4:0, obwohl Chancen vorhanden waren. Jetzt müssen die Punkte von anderen Vereinen ergattert werden. Denn der FC Balzers, der nun plötzlich wieder die Rote Laterne hat, gehört mit dieser Mannschaft bestimmt nicht in die Abstiegszone.

 

Telegramm

Sportzentrum: Linthstrasse Tuggen
Zuschauer: 300
FC Balzers: Klaus, Alder, Polverino, Kaufmann (64.Shala), Rechsteiner, Brändle (63.Zarkovic A.), Gubser, Hermann, Meier (46.Erne), Mujic, Domuzeti. Ergänzungsspieler: Hobi, Grünenfelder, Shala, Wolfinger, Zarkovic Aleksandar, Erne, Zarkovic Dorde. Trainer: Winkler Patrick, Schöllhorn Daniel. Abwesend: Sele Aron (gesperrt), Crescenti, Deplazes, Majer (alle verletzt), Yildiz (gesperrt)
Tore: 20.min. 1:0 Ugliesic, 46.min. 2:0 Jakupov, 54.min. 3:0 Ugliesic,58.min. 4:0 Ugliesic
Verwarnungen: 1 gelbe Karte für den FCBalzers, keine für Tuggen

 

Erste Liga - Gruppe 3 

USV Eschen/Mauren – FC Red Star ZH 1 : 0

SV Höngg – FC Wettswil-Bonstetten 1 : 2

FC Tuggen -FC Balzers 4 : 0

FC Thalwil – FC Gossau 2 : 1

FC Seuzach – FC Winterthur II 1 : 3

 

So 11.03.2018

14:30 AC Bellinzona – FC Kosova

16:00 FC St. Gallen 1879 II – FC Mendrisio

 

TABELLE

1. AC Bellinzona 14 Spiele 35 : 15    35 Punkte
2. FC Mendrisio 14 18 : 12    26
3. FC Thalwil 15 25 : 19    26
4. FC Gossau 15 34 : 25    24
5. FC Kosova 15 24 : 19    24
6. FC Red Star ZH 15 28 : 30    21
7. FC Tuggen 15 24 : 26    19
8. FC St. Gallen 1879 II 15 27 : 26    18
9. SV Höngg 15 25 : 25    18
10. FC Seuzach 15 26 : 33    17
11. FC Winterthur II 15 30 : 37    16
12. USV Eschen/Mauren 15 14 : 19    14
13. FC Wettswil-Bonstetten 15 16 : 26    14
14. FC Balzers 15 14 : 28    14