Ratingagentur: Vergabe der Höchstnote mit stabilem Ausblick

0
243
Regierungschef Adrian Hasler zeigt sich sehr erfreut über die Bestätigung der Bestnote der unabhängigen Ratingagentur.

 

AAA-Rating für Liechtenstein
bestätigt

Vaduz – Im Rahmen der halbjährlich stattfindenden Überprüfung des Länderratings hat die internationale Ratingagentur Standard&Poor’s das liechtensteinische Rating mit der Bestnote AAA mit stabilem Ausblick erneut bestätigt.

In ihrem Bericht würdigt die Ratingagentur die positive Entwicklung der Landesrechnung in den letzten Jahren und die gute Vermögenslage der öffentlichen Haushalte. Sie geht von einer weiteren positiven Entwicklung aus. Besonders unterstrichen wird erneut die grosse Bedeutung der vorausschauenden und aktiven Finanzplatzpolitik Liechtensteins. Standard&Poor’s ist der Meinung, dass Liechtenstein unter diesen Voraussetzungen gut für die kommenden Herausforderungen gerüstet ist und  seine starke fiskalische und ökonomische Position halten kann.

Regierungschef Adrian Hasler ist sehr erfreut über die Wirkung der soliden Haushaltspolitik und die Anerkennung des vorausschauenden Handelns der Regierung durch die erneute Vergabe der Höchstnote. (Markus Biedermann, Generalsekretär Ministerium Präsidiales und Finanzen)

 

Kommentar verfassen