Testspiel: FC Balzers kassiert 4:0-Niederlage in Buchs

934
Testspiel: FC Balzers kassiert 4:0-Niederlage in Buchs. Bild: Jürgen Posch

Der FC Buchs stellte das bessere Team

 

In einem umkämpften Testspiel verlor Erstligist FC Balzers beim Neuling in der 2. Liga Interregional (Aufstieg Saison 2016/17) FC Buchs glatt mit 4:0 Toren. Buchs war das bessere Team und machte der neu formierten Balzner Elf zu schaffen und forderte sie bis zuletzt.

Die Sturmspitzen Erne und Domuzeti blieben diesmal stumpf. Sowohl Trainer Patrick Winkler als auch Cecco Clemente hatten einige ferienbedingte Absenzen zu vermelden, so dass dem Resultat keinerlei Bedeutung zukommt.

 

Telegramm

Sportanlage: Rheinau Buchs
Zuschauer: 100
FC Buchs: Caluori, Andrade Helmar, Schlegel P., Nuhija, Andrea Venseslau, Grob, Schlegel C., Rohrer R., Hanselmann, Amzi, Cecco Clemente. Ersatzspieler: Tinner, Nef, Solinger, Ventura Luca, Ventura F.,  Bieri.  Trainer: Clemente Cecco, Andreas Hofer. Abwesend: Vuleta, Demirci, Selimi, Giger, Tinner,  Gadient, Sturzenegger, Rohrer Kevin. FC Balzers: Hobi, Yildiz, Grünenfelder, Amidi A., Wolfinger, Sele, Meier L., Limani, Shala, Erne, Domuzeti. Ersatzspieler: Butzen, Pavicic, Vogt, Klaus, Trainer: Patrick Winkler, Daniel Schöllhorn. Abwesend: Majer Claudio (nicht im Aufgebot), Crescenti, Alder, Hermann, Zarkovic Dorde, Polverino.