Ist Boris Becker nun wirklich bankrott?

880
Die Frage ob der deutsche ex-Tennisstar Boris Becker in einer finanziellen Krise steckt, stellt sich nach einer Forderung in Höhe von 40 Mio. Franken aus der Schweiz nun erneut.

 

Ex-Partner fordert CHF 40,15 Mio
von Boris Becker

 

Die Frage ob der deutsche ex-Tennisstar Boris Becker in einer finanziellen Krise steckt, stellt sich nach einer Millionenforderung aus der Schweiz nun erneut. Der ehemalige Geschäftspartner von Becker, Dr. Hans-Dieter Cleven gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass er Forderungen in Höhe von 40 Mio. Franken (rund 36,5 Mio. Euro) gegenüber Becker habe.

„Nachdem kürzlich das Urteil eines Londoner Insolvenzgerichtes öffentlich bekannt geworden ist, wonach dieses Boris Becker als insolvent erklärt hat, sieht sich der Unternehmer und frühere Geschäftspartner von Boris Becker, Dr. Hans-Dieter Cleven (Zug), gezwungen, seine Forderungen gegenüber Boris Becker auch in diesem Insolvenzverfahren geltend zu machen“, zitiert die „Bild“ aus dem Schriftstück.

In dem Schreiben heißt es weiter: „Zahlreiche Einigungsversuche wurden von Boris Becker nicht wahrgenommen. Und Rückzahlungsversprechen, die von Boris Becker schriftlich anerkannte Forderung von über 40 Millionen Schweizer Franken innerhalb vereinbarter Fristen zu zahlen, wurden von Boris Becker wiederholt nicht eingehalten. Auch die von Boris Becker in Darlehensverträgen vereinbarten Sicherheiten hat Boris Becker vertragswidrig anderweitig verwertet. Zuletzt geschehen mit seinen Autohäusern in Deutschland.“

Wer ist dieser Cleven?

Dr.h.c. Hans-Dieter Cleven ist zumindest in der Schweiz kein Unbekannter: Das Bilanz-Magazin führte ihn 2016 in der Liste der reichsten Schweizer auf Platz 399. Seine Berührungspunkte mit Becker: Gemeinsam gründeten sie die „Becker-Cleven-Stiftung“, außerdem sollte Becker groß bei dessen Tennisfirma „Völkl“ einsteigen und den Schläger-Absatz des Herstellers an die Weltspitze führen.

Warum Cleven nun ausgerechnet jetzt aktiv wird, wird folgendermaßen erklärt: „Der nun eingeschlagene Weg von Dr. Cleven stützt sich auch auf die von Boris Becker und seinen Anwälten öffentlich gemachten Aussagen, Boris Becker könne allen Forderungen und den regelmäßigen finanziellen Verpflichtungen voll nachkommen.“