Dr. Nabil Kalak verstärkt das Team der Chirurgie

1804
Dr. Nabil Kalak ist stv. Chefarzt per 01. Juli 2017 und ermöglicht den Aufbau neuer Schwerpunktgebiete in der Viszeralchirurgie in der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland (SR RWS).

 

Die Anstellung von Dr. Nabil Kalak als stv. Chefarzt Viszeralchirurgie per 01. Juli 2017 ermöglicht den Aufbau neuer Schwerpunktgebiete in der  Viszeralchirurgie in der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland (SR RWS).

Dr. Kalak wird einerseits die spezialisierte Viszeralchirurgie verstärken und durch minimal-invasive Technik ausbauen. Andererseits ermöglicht seine Spezialisierung im Bereich der Adipositaschirurgie die Etablierung einer Adipositassprechstunde zur Besprechung und Einleitung konservativer und/oder operativer Therapiemassnahmen zur dauerhaften Gewichtsreduktion bei krankhaft übergewichtigen Personen.

Dr. Kalak hat sein Human-Medizinstudium am Universitätsspital Basel 2001 abgeschlossen. Anschliessend absolvierte er seine gesamte allgemein-chirurgische und viszeral-chirurgische Ausbildung am Kantonsspital St. Gallen. Seit 2010 ist er Oberarzt und seit 2013 Oberarzt mbF mit Funktion des stellvertretenden Leiters der Adipositaschirurgie am Kantonsspital St.Gallen.

Dr. Kalak besitzt den Facharzt für allgemeine Chirurgie FMH, demnächst den Schwerpunkttitel Viszeralchirurgie FMH und erfüllt gemäss den SMOB-Richtlinien (Swiss Society for the Study of Mobid Obesity) vollumfänglich die Kriterien ein Adipositaszentrum zu etablieren und bariatrische Operationen selbstständig durchzuführen.

Neben der Adipositaschirurgie hat sich Dr. Kalak im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie, komplexer Hernienchirurgie, kolorektaler Chirurgie und onkologische Viszeralchirurgie spezialisiert.