Zweite Liga: Der FC Buchs steigt auf / 2:0-Sieg gegen Ruggell

985
Jubel beim FC Buchs. Er ist Gruppenmeister geworden und steigt direkt in die 2. Liga Interregional auf. Bild: Jürgen Posch

Der FC Buchs stärkstes Zweitliga-Team

Der FC Buchs hat es unter Spielertrainer Cecco Clemente in diesem Jahr geschafft. Das Team steigt in die 2. Liga Interregional auf. Den Weg ebneten sich die Werdenberger dank eines 2:0-Sieges über den FC Ruggell selbst und haben die Niederlage vor Wochenfrist in Bad Ragaz vergessen lassen.

Es war ein intensives Spiel vor vielen Zuschauern und von zwei starken Teams.

Später mehr.

 

 

Zweite Liga - Gruppe 1
(Resultate)

 

FC Widnau -FC Bad Ragaz  4:1

FC Buchs -FC Ruggell  2:0

FC Au-Berneck -FC Weesen 3:1

FC Altstätten -US Schluein Ilanz 2:1

FC Mels -FC Montlingen 3:1

 

Schluss-Tabelle 

 

1. FC Buchs 1
AUFSTIEG
22 Spiele (49) 68 : 36 50 Punkte
2. FC Weesen 1 22 (65) 63 : 30 47
3. FC Widnau 1 22 (74) 53 : 40 37
4. FC Au-Berneck 05 1 22 (114) 57 : 50 37
5. FC Altstätten 1 22 (79) 45 : 48 34
6. FC Montlingen 1 22 (66) 47 : 36 33
7. FC Mels 1 22 (74) 54 : 53 33
8. FC Rapperswil-Jona 2 22 (67) 37 : 39 27
9. FC Vaduz 2 22 (60) 39 : 47 26
10. FC Ruggell 1 22 (60) 37 : 50 25
11. US Schluein Ilanz 1
ABSTIEG
22 (55) 34 : 59 14
12. FC Bad Ragaz 1
ABSTIEG
22 (87) 23 : 69 11