Dritte Liga: Triesen als Zünglein an der Waage /Weitere 3.Ligaspiele

816
Der FC Triesen kann sich freuen: er hat den Klassenerhalt geschafft, obwohl die Rückrunde alles andere als ideal war. Foto: Jürgen Posch

 

Alle Teams sind bereit für das letzte Saisonspiel

In der Gruppe 1 der 3. Liga (Ostschweiz) ist der FC Ems Meister und steigt auf. Während sich der FC Balzers II unter dem letztmaligen Coaching von Trainer Raphael Tinner nur noch rangmässig verbessern kann, wird mit Spannung vom FC Sevelen auf den Ausgang der Partie zwischen Uznach 1b und dem FC Triesen geschaut. Denn für Sevelen geht es um den Verbleib in der 3. Liga. Interessant ist diese Partie auch deshalb, weil dort der Schaaner Kapitän Lucas Eberle als Spielertrainer angeheuert hat. Sevelen selbst muss in Bonaduz ebenfalls gewinnen, um oben zu bleiben.

In der Rheintal-Gruppe geht es dem FC Schaan beim letztmaligen Auftritt unter Schaaner Flagge von Trainer Nathanael Staub nur noch um Ranglisten-Kosmetik. Schaan kann bestenfalls noch Fünfter werden. Das wäre das Saisonziel, das Staub herausgegeben hat.

In der Gruppe 2 ist der Aufsteiger ebenfalls bekannt: er heisst FC Besa und ist in der Stadt St. Gallen beheimatet. In den Abstiegskampf der  Gr. 2 sind noch Widnau II und Wittenbach involviert, während Staad bereits abgestiegen ist.

Dritte Liga - Gruppe 1

 

Sa 10.06.2017

16:00 FC Thusis – Cazis 1-FC Balzers 2

17:00 FC Ems 1- FC Flums 1

17:30 Valposchiavo Calcio 1-FC Landquart-Herrschaft 1

So 11.06.2017

16:00 FC Uznach 1b-FC Triesen 1

16:00 Chur 97 2-FC Sargans 1

16:00 FC Bonaduz 1 -FC Sevelen 1

 

Tabelle

 

1. FC Ems 1 21 Spiele     (44) 58 : 23    49 Punkte  
2. FC Landquart-Herrschaft 1 21       (57) 48 : 28    41  
3. FC Sargans 1 21       (44) 40 : 31    38  
4. FC Flums 1 21       (57) 34 : 30    32  
5. FC Balzers 2 21       (33) 38 : 38    29  
6. FC Thusis – Cazis 1 21       (61) 37 : 35    29  
7. FC Triesen 1 21       (73) 36 : 42    27  
8. Chur 97 2 21       (44) 39 : 37    25  
9. Valposchiavo Calcio 1 21       (58) 34 : 39    25  
10. FC Uznach 1b 21       (37) 39 : 51    23  
11. FC Sevelen 1 21       (78) 31 : 49    21  
12. FC Bonaduz 1 21       (52) 23 : 54    16  

 

 

Dritte Liga - Gruppe 2

 

Sa 10.06.2017

17:00 FC Diepoldsau-Schmitter 1 – FC Rüthi 1

So 11.06.2017

16:00 FC Schaan 1-FC Rebstein 1

16:00 FC Goldach 1 – FC Besa 1

16:00 FC Rheineck 1- FC Appenzell 1

16:00 FC Widnau 2 -FC Teufen 1

16:00 FC Wittenbach 1 – FC Staad 1

 

Tabelle

 

1. FC Besa 1 21 Spiele     (121) 67 : 39    47 Punkte  
2. FC Diepoldsau-Schmitter 1 21       (55) 53 : 35    43  
3. FC Rüthi 1 21       (51) 57 : 46    33  
4. FC Rebstein 1 21       (75) 40 : 33    33  
5. FC Teufen 1 21       (58) 51 : 36    31  
6. FC Schaan 1 21       (42) 45 : 41    29  
7. FC Goldach 1 21       (47) 33 : 30    27  
8. FC Appenzell 1 21       (63) 45 : 57    25  
9. FC Rheineck 1 21       (105) 44 : 50    25  
10. FC Wittenbach 1 21       (61) 44 : 58    22  
11. FC Widnau 2 21       (63) 36 : 58    21  
12. FC Staad 1 21       (64) 31 : 63    14  
Rangliste mit Spalte ‚Strafpunkte‘ gemäss Wettspielreglement Art.48