Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vaduz und Bern

886
Liechtenstein-Empfang in Bern: von links: CVP Ständerat Stefan Engler, die Grüne Nationalrätin Christine Häsler, CVP Ständeratspräsident Ivo Bischofberger, Regierungschef Adrian Hasler, Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch, FDP Nationalrätin Christa Markwalder, Botschafterin Doris Frick sowie die beiden CVP Nationalräte Thomas Ammann und Karl Vogler. Bild: Andreas von Gunten

 

Austausch mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der Schweiz an der Liechtensteinischen Botschaft in Bern

 

  Vaduz – Am Dienstag, 13. Juni, trafen Regierungschef Adrian Hasler und Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch an der Liechtensteinischen Botschaft in Bern mit Schweizer Parlamentarierinnen und Parlamentariern sowie hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern aus der Bundesverwaltung zusammen.

„Der bereits zur Tradition gewordene Anlass bietet die Gelegenheit für viele persönliche Kontakte, welche die Basis für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Liechtenstein und der Schweiz bilden“, so Regierungschef Adrian Hasler.

Regierungschef Hasler und Regierungschef-Stellvertreter Risch gaben einen Ausblick auf ihre Pläne und Ziele für die laufende Legislaturperiode. Sie tauschten sich mit den Schweizer Gästen sowohl zu Fragen des bilateralen Verhältnisses der beiden Staaten wie auch zu gemeinsamen Herausforderungen wie dem Umgang mit dem Brexit oder der globalen Handelspolitik aus. Begleitet wurden die beiden Regierungsmitglieder von Amtsleiterinnen und Amtsleitern, die in ihrer täglichen Arbeit regelmässig mit der Schweiz zu tun haben.

Ebenfalls anwesend waren liechtensteinische Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter. (Markus Biedermann)