Michael Bärtsch (USV) neuester Kooperationsspieler beim FC Vaduz (SL)

1404
Michael Bärtsch (USV Eschen/Mauren) im Meisterschaftsspiel gegen Winterthur II. Bild: Jürgen Posch
Gute Zusammenarbeit von Vaduz und USV

Der Torschützenkönig des USV Eschen/Mauren, Michael Bärtsch (24), ist als nächster Kooperationsspieler zwischen dem FC Vaduz (Super League) und dem Erstligisten USV aufgenommen worden. Der 24jährige Ausnahmestürmer der 1. Liga wird ab nächster Woche das Training beim FC Vaduz in Angriff nehmen, wo ihn Trainer Giorgio Contini beobachten wird.

Er ist nach Marco Colocci der nächste USV-Angreifer, der sein Glück im bezahlten Schweizer Fussball versuchen wird.